Schwimmen

IDM Berlin 2021 – Pia Huppertz schwimmt neue Bestzeit im 200m Freistil

IDM Berlin 2021 – Pia Huppertz schwimmt neue Bestzeit im 200m Freistil

Aktuelles, Allgemein, Schwimmen, Startseite, Website
Vom 17.06.21 bis zum 20.06.21 startete ich bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften (IDM) im Para Schwimmen in Berlin. Dies war mein erster Wettkampf seit der IDM im Oktober 2020. Zu Beginn des Lockdowns konnte ich im November 2020 zweimal die Woche in Wuppertal am Stützpunkt trainieren. Von März bis Juni 2021 ging es mit Sondergenehmigung nach Köln, wo ich bei unserem neuen Landestrainer Mitja Zastrow trainiert habe. Ende April flog ich zusammen mit dem BRSNW und dem Team von SC Aqua Köln ins Trainingslager auf Fuerteventura. Dort hatten wir optimale Trainingsbedingungen bei blauem Himmel. Foto: BRSNW Die Vorbereitung auf die IDM verlief optimal und ich war mit meinen Leistungen im Training - trotz der Corona bedingten Trainingspausen - mehr als zufrieden. Dementspre
Wiederaufnahme des Sportangebots

Wiederaufnahme des Sportangebots

Aktuelles, Allgemein, Organisatorisches, Schwimmen, Sportangebote, Startseite
Die anhaltend niedrige Inzidenz in der Städte Region Aachen lässt zu, dass das Sportangebots im Verein wieder aufgenommen werden kann. Für die Details, zu den einzelnen Angeboten der Abteilungen, sprecht im Zweifel bitte mit euren Abteilungsleitern. Vorab gilt für die Schimm- und Wassergymnastikkursen folgendes: Halle Brand: Einlass 18:15Wasserzeit bis 20:00Verlassen 20:30 Osthalle: Einlass 18:00Wasserzeit bis 19:00Verlassen spätestens 19:30 Zu den Voraussetzungen gehört der Nachweis eines negativen Schnelltestes (max. 48h alt) oder Nachweis auf volle Impfung (14 Tage alt). Maximale Personenzahl von 30 Personen in der jeweiligen Halle. Achtet bitte selbstständig auf die Einhaltung der Hygiene- und Anstandsregeln und die jeweiligen Hygienekonze
IDM Berlin 2020 – Pia Huppertz zu ihrem ersten Wettkampf seit acht Monaten

IDM Berlin 2020 – Pia Huppertz zu ihrem ersten Wettkampf seit acht Monaten

Aktuelles, Allgemein, Schwimmen, Startseite, Website
Unter besonderen Corona-Bedingungen fanden vom 15.10.2020 bis zum 18.10.2020 die 34. Internationalen Deutschen Meisterschaften im Paraschwimmen in Berlin statt. Strenge Hygieneauflagen in der SSE machten die Veranstaltung möglich. So mussten wir unter anderem vorjedem Betreten der Halle Fieber messen und bis zum Startblock eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Zuschauer waren nicht erlaubt. Foto: Cosima Engel Insgesamt gingen an vier Wettkampftagen Schwimmer aus 11 Nationen an den Start. Foto: sportdeutschland.tv Nach einem gemeinsamen Wettkampfeinschwimmen am Mittwoch, mit dem Para Swim Team NRW, ging es am Donnerstag los.Mit acht Meldungen ging ich in den Vorläufen für die BSG Aachen an den Start (1. Tag: 200m Freistil, 100m Schmetterling, 2. Tag: 100m Freistil, 50m Rücken, 3. T
Update: Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs nach den Ferien

Update: Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs nach den Ferien

Aktuelles, Allgemein, Schwimmen, Sportangebote, Startseite, Website
Update 12.08.2020: Das Training in der Osthalle ist voraussichtlich doch erst ab Freitag 21.08.2020 möglich. Bei der Wassergymnastik sind in der Osthalle nur 10 Personen gleichzeitig zugelassen. Nachdem, durch die Corona-Pandemie, das Training weitgehend eingestellt oder reduziert werden musste, können wir nun mitteilen, dass nach dem Sommerferien (also ab. 12.08) wieder alle Sportangebote starten werden. Für die Details, zu den einzelnen Angeboten der Abteilungen, sprecht im Zweifel bitte mit euren Abteilungsleitern.Wir hoffen, dass wir nicht in kürze wieder erneut alles schließen müssen (Stichwort zweite Welle), aber das kann jetzt noch nicht sage. Achtet bitte selbstständing auf die Einhaltung der Hygiene- und Abstantdsregeln und die jeweiligen Hygienekonzepte der Abteilungen. Up
Rückblick auf das 2. Halbjahr 2019 im Leistungssport der Schwimmabteilung von Pia Huppertz

Rückblick auf das 2. Halbjahr 2019 im Leistungssport der Schwimmabteilung von Pia Huppertz

Aktuelles, Schwimmen, Startseite, Website
Bericht und Bilder von Pia Huppertz:Nachdem ich bei der IDM in Berlin nachträglich für die European Paralympic Youth Games in Finnland nominiert wurde, flog ich am 24.06. mit einem Teil des Para Swim Teams Deutschland von Düsseldorf nach Helsinki. Nach 4 Tagen Training in Pajulahti, Olympic and Paralympic Training Center, und vielen unglaublichen Eindrücken, stand als Höhepunkt der Wettkampf in Helsinki auf dem Programm. Mein erster internationaler Wettkampf im Ausland mit allen zu beachtenden internationalen Regeln. Selbst die Badekappe musste einer Norm entsprechen. Ich startete über 400m Freistil, 100m Rücken, 100m Brust, 100m Freistil, 100m Schmetterling, 50m Freistil und 200m Lagen. Über 400m Freistil und 200m Lagen konnte ich sogar eine Silbermedaille gewinnen! Finnland war für mic
Nachgereicht: Bericht von den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Para-Schwimmen

Nachgereicht: Bericht von den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Para-Schwimmen

Aktuelles, Allgemein, Schwimmen, Startseite, Website
In den folgenden Abschnitten folgt ein Bericht von Pia Huppertz, über die Internationalen Deutschen Meisterschafteten im Para-Schwimmen, welche vom 06. bis 09. Juni in Berlin stattfand und bei denen Pia für die BSG-Aachen 9 Starts absolvierte. "Vom 05.06.- 09.06.2019 ging es für mich zum vierten Mal zu den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Para-Schwimmen in die Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark in Berlin. Der viertätige Wettkampf war in diesem Jahr die finale Station der World Para Swimming Series und für viele Sportler die letzte Chance, die Norm für die Weltmeisterschaft in London im September zu erreichen. Es gingen ca. 550 Para-Schwimmer aus rund 50 Nationen an den Start. Für uns junge Sportler war es wieder ein gigantisches Erlebnis, mit dieser internationa
Schwimmhalle Brand voraussichtliche Wiedereröffnung am 25.03.2019

Schwimmhalle Brand voraussichtliche Wiedereröffnung am 25.03.2019

Aktuelles, Schwimmen, Startseite
ich erhielt soeben die folgende aktuelle Information der Stadt Aachen zur Dauer der Sperre der Schwimmhalle Brand. Die Schwimmhalle Brand wird voraussichtlich bis zum 24.03.2019 aufgrund der notwendigen Sanierungsarbeiten gesperrt bzw. geschlossen bleiben. Als Termin für die Wiedereröffnung wurde gerade der 25.03.2019 mitgeteilt. Sobald wieder neue Informationen vorliegen, werden Sie umgehend informiert.
[Nachgereicht] Pia Huppertz: Rückblick auf das zweite Halbjahr 2018

[Nachgereicht] Pia Huppertz: Rückblick auf das zweite Halbjahr 2018

Aktuelles, Schwimmen, Startseite
Ein Bericht von Pia Huppertz über ihr zweites Halbjahr 2018: Rückblick auf die letzten vier Monate im Leistungssport der Schwimmabteilung von Pia Huppertz Nach einer 4-wöchigen Sommerpause ging es Ende August mit dem BRSNW für eine Woche ins Trainingslager nach Duisburg. Damit waren auch die Schwimmferien zu Ende und ich absolvierte wieder meine insgesamt fünf Trainingseinheiten pro Woche mit der 1. Wettkampfmannschaft des Brander SV in Aachen und samstags beim Stützpunkttraining in Köln. Vom 15.-16.09.2018 startete ich gut vorbereitet auf dem 12. Offenen BRSNW Kurzbahn Cup in Remscheid. Für mich war dieser Wettkampf besonders wichtig, da ich dort die Möglichkeit hatte, über 800 m Freistil zu starten. Mit 6-mal Gold, 3-mal Silber und 1-mal Bronze ging es nach Aachen zurück. Eine tol
Internationale Deutsche Meisterschaften im Schwimmen in Berlin 2018

Internationale Deutsche Meisterschaften im Schwimmen in Berlin 2018

Aktuelles, Schwimmen, Startseite
Wieder ist Pia Huppertz für die BSG Aachen, auf der Internationalen Deutsche Meisterschaft im Schwimmen in Berlin, gestartet. Hier nun ein Bericht aus ihrer Sicht. Vom 07.06.- 10.06.2018 startete ich zum dritten Mal für die BSG Aachen bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Schwimmen für Menschen mit Handicap in Berlin. Der viertätige Wettkampf war in diesem Jahr die letzte Station der World Para Swimming Series und für viele Nationen der Nominierungswettkampf vor den Europameisterschaften im August in Dublin. Aus rund 50 Nationen gingen über 550 Schwimmer an den Start. Auch wir Nachwuchsschwimmer aus dem Landeskader des paralympischen Schwimmteams NRW haben so die Möglichkeit, mit internationaler Konkurrenz zu starten. Begleitet wurde ich in diesem Jahr von meiner