Schlagwort: Oberliga West

Oberliga West: Rollstuhlbasketballer kehren aus Warendorf mit einem Sieg zurück

Oberliga West: Rollstuhlbasketballer kehren aus Warendorf mit einem Sieg zurück

Aktuelles, Allgemein, Rollstuhlsport, Startseite
Ein Bericht von Markus Vrenegor: Mit einer nur aus 7 Spielern bestehenden Mannschaft ist die BSG Aachen ins 225 km entfernte Warendorf gereist. Im ersten Aufeinandertreffen des Tages kam es wie vor zwei Wochen beim Heimspieltag zu einem erneuten Aufeinandertreffen gegen die Vertretung des RSC Bergheim. Die Rollstuhlbasketballer mussten zuerst die lange Anreise verkraften und lagen teilweise schon mit 10 Punkten zurück, konnten jedoch mit einem Kraftakt in der entscheidenden Phase überzeugen und gewannen das Duell mit 60:48 (24:30) Punkten. In Ihrem zweiten Spiel gegen die Zweitvertretung des BBC Warendorf waren die Rollis dann ohne Chance. Die mit drei Ergänzungsspielern aus dem Zweitliga-Team angetretenen Warendorfern gingen hochmotiviert in das Spiel und dominerten die erste Hälfte m
Rollstuhlbasketballer machen einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Oberliga West

Rollstuhlbasketballer machen einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Oberliga West

Aktuelles, Allgemein, Rollstuhlsport, Startseite
Hier ein Spielbericht von Markus Vrenegor: Die Rollstuhlbasketballer der BSG Aachen hielten an Ihrem zweiten Heimspieltag der Saison bei 2 Siegen und 4 Niederlagen dem Druck stand und konnten ihre beiden Spiele gewinnen. Im ersten Spiel des Tages setzte sich die Mannschaft gegen die Vertretung des RSC Bergheim nach einer starken Defensivleistung mit 43:38 (24:16) durch. In Ihrem zweiten Spiel gegen den UBC Münster sah es lange Zeit nach einer Niederlage der BSG Aachen aus, denn zur Halbzeit hatte man die Tugenden des ersten Spiels einer klugen Defensive nicht aufs Parkett gebracht und lag mit 25-28 zurück. In der zweiten Spielhälfte sind die taktischen Veränderungen voll aufgegangen und die Mannschaft gewann dann letztlich mit 51:42 und konnte sich für die Hinspielniederlage rehabiliti
Rollstuhlbasketballer starten in die Oberliga West mit einem Sieg und einer Niederlage

Rollstuhlbasketballer starten in die Oberliga West mit einem Sieg und einer Niederlage

Aktuelles, Allgemein, Rollstuhlsport, Startseite
Die Rollstuhlbasketballer der BSG Aachen haben nach Ihrem Aufstieg in die Oberliga West am ersten Doppelspieltag der Saison 2018/19 das erste Spiel gegen die favorisierte Mannschaft des ASV Bonn mit 34:54 (23:26) verloren. Im zweiten Spiel gegen die BBC Warendorf 2 sah es lange Zeit nach einer Niederlage der BSG Aachen aus, denn mehr als drei Viertel lief man einem Rückstand hinterher, konnte jedoch in der Crunch-Time überzeugen und gewann letzendlich knapp mit 45:42 (23:26) und platzierte sich somit vorerst im Mittelfeld der Liga. Folgende Spieler sind in den beiden Spielen eingesetzt worden: Yvonne Nickel (4/17 Punkte), Thomas Wolter (15/8), Jochem Coolen (8/12), Markus Vrenegor (4/2), Ray Böhmer (3/2), Jannis Bergmann (0/4), Dirk Vossenberger, Steyn Limpens, Jennifer Kotwica und